Gründungsmitglied Gerd Mick verstorben.

Ich habe die traurige Pflicht euch mitzuteilen, dass unser ehemaliger Sänger Gerd Mick gestern, 3 Tage nach seinem 84igsten Geburtstag, verstorben ist.

Gerd war Gründungsmitglied des Polizeichors im Jahr 1984 und aktiver Sänger bis zum Mai 2015, bis er krankheitsbedingt aufhören musste.
Weiter war Gerd der Gründer des Fördervereins des Polizeichors Lahr im Jahr 1990 und hatte dessen Vorsitz bis in das Jahr 2013 inne.

Mit Gerd verlieren wir nicht nur eine verdienten Sänger und Mitstreiter, sondern auch eine Kameraden, der mit seiner geselligen Art bei Proben, Konzertreisen und Veranstaltungen des Polizeichors uns zu unterhalten wusste.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau „Elfi“ und seinen Kindern.

Christian

Spendeübergabe vom Weihnachtskonzert

Ein anspruchsvolles Weihnachtskonzert mit 1 200 Zuhörern gestaltete der Polizeichor Lahr am 22.12.2019. Der Reinerlös von 3 000 Euro kam dieses Mal den Dorfhelferinnenstationen Friesenheim und Schuttertal zu Gute.
Die symbolische Scheckübergabe fand am vergangenen Freitag  in den Räumlichkeiten des Polizeireviers Lahr statt.
Die anwesenden Vertreter der kirchlichen und politischen Träger der Organisationen bedankten sich beim Polizeichor Lahr für die großzügigen Spenden und für dessen immer wiederkehrenden Einsatz für soziale Einrichtungen.

(Von links): Pfarrer Rainer Janus Friesenheim, Ortsvorsteher Andreas Bix Oberweier, Maria Ziegler Friesenheim, Vorsitzender Christian Bischof Polizeichor Lahr, Irmgard Himmelsbach Schuttertal, Guido Haffner Polizeichor Lahr, Bürgermeister Cartsten Gabbert Schuttertal.

Winterwanderung 2020

Zu einer festen Freizeitveranstaltung des Polizeichors hat sich mittlerweile die Winterwanderung zu Beginn eines neuen Jahres entwickelt.
Eine große Anzahl von Chorsänger und Familienmitglieder und Förderer trafen sich  im Vereinsheim des SV Schieheim, wo es jedem überlassen wurde,  von dort aus auf der ausgearbeiteten Tour von Sängerkamerad Siggi Trahasch zu wandern.
Vom Sportheim ging es bei hervorragendem Wetter los zur Friedenskapelle in Münchweier, wo es sich die Teilnehmenden Sänger nicht nehmen ließen die tolle Akustik in der Kapelle auszunutzen und das bekannte  „Morgenrot“ von Robert Pracht darzubieten.
Weiter ging es dann zur Orschweierer Hütte. Dort wurde die Wandergruppe mit frischem selbstgebackenem Hefezopf und Getränken versorgt. Nach einem ausgiebigen Aufenthalt ging es dann weiter zum Schieheimer Hütte Vogesenblick, wo bei einer erneuten Stärkung der herrliche Blick auf die Vogesen genossen wurde.
Zum Abschluss trafen sich dann die Wanderer und die Nichtwanderer wieder im Vereinsheim des SV Schmieheim, wo bei einem deftigen Kesselfleischessen der Tag beendet wurde.

Gesundes und erfolgreiches Neues Jahr

allen mitgliedern, freunden und gönnern wünscht der Polizeichor ein gesundes und erfolgreiches jahr.

Wir wünschen euch alles Gute im neuen Jahr und  viel Gesundheit. Ob ein neues Jahr anbricht oder nicht: Wir behalten unser altes Gesicht und machen zusammen mit eurer Unterstützung weiter wie bisher!  Wir  freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im neuen Jahr!
Christian und Mathias