Jahresabschluss 2019

Saisonabschluss des Polizeichors Lahr
Die fast komplette Anzahl der Chorsänger und Projektchorsänger 2019  mit Anhang, konnte Vorsitzender Christian Bischof zum Saisonabschluss des Polizeichors Lahr Saison 2018/2019 im vollbesetzen kath. Pfarrsaal in Schuttern willkommen heißen. Begrüßt werden konnten u.a. auch der stellvertretende Revierleiter des Polizeireviers Lahr und Vorsitzender des Polizeisportvereins Joachim Ohnemus.
Nach der Begrüßung wurde zunächst dem in im Berichtszeitraum verstorbenen ehemaligen Dirigenten Helmut Maier in einer Schweigeminute gedacht.
Anschließend berichtete Christian Bischof von einem wiederum überaus erfolgreichen Chorjahr 2018/2019 mit vielen Aktivitäten des Chores und deren Angehörigen auch außerhalb der Chorauftritte. Insebsondere mit einem erfolgreichen Weihnachtsbenefizkonzert 2018, vor 1 200 Zuhörern im Gotteshaus der Freien Evangelischen Christengemeinde in Langenwinkel mit einem Reinerlös von 3 600 Euro, und das nicht weniger erfolgreiche Frühlingskonzert im ausverkauften Parktheater mit Beteiligung des Polizeichors Twente aus Enschede/NL, dem Landespolizeiorchester Hessen und dem Kinderchor der Eichrodtschule Lahr, über das  die Lokalpresse in deren Berichte nicht mit Superlativen sparte.
Im Berichtszeitraum wurden 46 Proben durchgeführt. Folgende Sänger wurden für ihre Probeteilnahmen geehrt und prämiert: Rudi Halir (0 Fehlproben), Kurt Frey, Rudi Mark, Hans-Jürgen Jäckle, Christian Bischof (1 Fehlprobe), Linus Rauer, Ludwig Eble, Dieter Hetzinger (2 Fehlproben) Person Alois (3 Fehlproben). Die Probebeteiligung lag erneut bei über 80 Prozent.
Im weiteren Verkauf gab es zusätzliche Auszeichnungen für die insgesamt 21 externen Projektchorsänger, sowie für die 22 Sänger des Polizeichors, die sich zusätzlich zur normalen Probe auch noch an den 13 Proben des Projektchors beteiligten.
Bedingt durch Wohnsitzwechsel wurden leider 3 Abgänge verzeichnet.
Dem gegenüber stand aber in diesem Jahr der Zugang von 10 neuen Sängern. Dadurch ist der Chor auf aktuell 56 Sänger angewachsen. Ein weitere Beweis,  dass die Verantwortlichen des Polizeichors zusammen mit Chorleiter Mathias Baier entgegen dem allgemeinen Trend neue Sänger mit Liedgut von Klassisch bis Moderne, aber auch Qualität mit einem guten Spaßfaktor zu begeistern wissen. Natürlich steht nach wie vor auch Kameradschaft und Freude am Singen im Vordergrund.
Auch die neben der Chortätigkeit angebotenen Freizeitveranstaltungen, wie Besuch des Cannstatter Wasens, Radtour, Winter- und Frühjahrswanderung, Teilnahme an Boccia und einem Boule-Turnier erfreuten sich wieder sehr großen Zuspruchs.
Im Anschluss bedankte sich der Vorsitzende noch bei einer beeindruckenden großen Anzahl von Helferinnen und Helfern, die im vergangenen Jahr diverse Veranstaltungen des Chors und des Polizeireviers Lahr durch ihre Mithilfe unterstützten und so zu einem Gelingen beitrugen.

Christian Bischof

 

[ngg src=“galleries“ ids=“195″ display=“pro_film“ captions_enabled=“0″ captions_display_sharing=“1″ captions_display_title=“1″ captions_display_description=“1″ captions_animation=“slideup“]