Lahr ist eine Reise wert

Nachdem der Polizeichor Lahr im letzten Jahr Leipzig besucht hatte stattete nun der gemischte Chor aus Leipzig in diesem Jahr den Gegenbesuch ab. An Christi Himmelfahrt wurden sie von einer Polzeieskorte auf das Revier geleitet und von unserem Vorsitzenden Joachim Ohnemus begrüßt. Er machte sie mit vielen Infos über Stadt und Polizeistrukturen aus Lahr und Umgebung bekannt. Danach hieß auch Christian Bischof, Vorsitzender des Polizeichores, die Gäste auf das Herzlichste willkommen. Nach dem Lied ‘Criminal Tango’ ging man zum gemütlicheren Teil über und die Gäste konnten Weinköstlichkeiten aus der Gegend genießen.
Am Freitag unternahm die Gruppe eine Reise nach Straßburg mit der abschließenden Flussfahrt auf der L’ill.. Am Nachmittag wurde ein typisch badisches Essen (Merrettich und Rindfleisch) in Urloffen eingenommen, bevor man am Abend in der Hummelstrauße in Ettenheimweiler den Tag bei fröhlichen Liedern und Wein den Tag ausklingen ließ.
Am Samstag stand ein Empfang von Bürgermeister Schöneboom, selbst Leipziger, auf dem Programm. Das Highlight dieses Tage war  das Konzert am Abend in der Stadthalle, bei dem der Chor mit vielen Liedern den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließ.
Leider gingen die Tage so schnell vorbei und am Sonntagmorgen hieß es wieder Abschied nehmen mit der Hoffnung, sich irgendwann mal wieder zu sehen.